Hunde in Not

Vermittlungen und Hunde in Not!

Vermittlungen:
reinrassige Hunde mit Papieren:
reinrassige Hunde ohne Papiere:
Mischlinge:

reinrassige Hunde mit Papieren:

zur Zeit kein Eintrag

Reinrassig ohne Papiere

zur Zeit kein Eintrag

Mischlinge

die Übernahme erfolgt nur jeweils in reine Familienhaltung und gegen Zahlung (per Vorkasse) einer Schutzgebühr!
z.Zt. kein Eintrag
weitere Info`s:
Ursula Hoffmann * Tel. 0 43 22 / 34 62
Im Wiesengrund 27 * 24582 Bordesholm
Email: kontakt@hundeschutz-verband.de
Web: www.hundeschutz-verband.de

Spenden-Aufruf!!

Werte Hundefreunde,

"Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es."
-- (Erich Kästner)

zwischen durch möchten wir uns ganz ganz herzlich bei Euch allen bedanken, für den Eingang Eurer so dringend benötigten Spenden!

...Ihr seid einfach: "S p i t z e" - vielen herzlichen Dank !

Spenden kann nicht nur jeder Steuerzahler beim Finanzamt absetzen, sondern er vollbringt damit gleichzeitig auch noch eine "gute Tat", daher bitten wir darum, nicht nur uns auch zu helfen, in dem Ihr z.B. ne kleine Spende in Form einer Sachspende, wie z.B. Futter und Äpfel und Wurzeln/Karotten (welche gerne als Leckerlie genommen werden) gerne auch persönlich überbringt, oder aber "ein paar Euro" auf unser Spendenkonto einzahlt:

* an den HS-V- e.V. * Bordesholmer Sparkasse *
* Kto.-Nr.: 5 0 4 8 2 * BLZ: 210 512 75 *
(wir sind vom Finanzamt als gemeinnützig eingestuft, daher
sind wir berechtigt Spendenquittungen auszustellen)


Einzahlungsbelege von der Bank oder einer normalen Quittung sind generell als Nachweis fürs FA ausreichend, allerdings muss bei einer Sach- oder Geldspende über 200,00 €, vom Empfänger an den edlen Spender ein extra vom FA vorgegebenes Spendenformular zur Vorlage mit ihrer Steuererklärung ausgefüllt werden.

mit hunde-herzlichen Grüßen verbleibt

der Vorstand des HS-V- e.V.